Diejenigen, die die weltweit anerkannte Zertifizierung zum Professional Scrum Master I (PSM I) erlangen, haben ein grundlegendes Niveau der Beherrschung von Scrum, einschließlich der Konzepte der Anwendung von Scrum, und ein Verständnis von Scrum, wie im Scrum Guide beschrieben, nachgewiesen. Diese Person hat auch eine konsistente Verwendung der Terminologie und des Ansatzes von Scrum nachgewiesen.

Matthias holt sich den Titel: Professional Scrum Master™ I (PSM I)

Matthias von den Digital-Webern hat sich weitergebildet und ist bei uns Scrum Master. Er führt damit nicht nur die Teams nach agilen Prinzipien sondern unterrichtet regelmäßig bei AW Academy dieses Thema.

Scrum ist eine spannende Alternative zum klassischen Wasserfall-Modell. In unseren Projekten wenden wir basierend auf unserer QITT-Methode keine Reinform des Scrum an, nutzen aber die agilen Prinzipien von Scrum und passen Sie an die Gegebenheiten an. Das Prinzip der Sprints ist uns aber wichtig. So können wir gemeinsam mit der Kundschaft im passenden Tempo auf das Ziel hinarbeiten

Matthias Weber, Projekt-Management bei den Digital-Webern

Was ist Scrum?

Scrum ist ein Framework, in dem Menschen komplexe, adaptive Probleme angehen und dabei produktiv und kreativ Produkte von höchstmöglichem Wert liefern können.

Scrum ist ein leichtgewichtiges Framework , das Menschen, Teams und Organisationen hilft, durch adaptive Lösungen für komplexe Probleme Werte zu schaffen. Die Mitbegründer von Scrum, Ken Schwaber und Jeff Sutherland, haben den Scrum Guide geschrieben, um Scrum klar und prägnant zu erklären. Dieser Leitfaden enthält die Definition von Scrum. Diese Definition besteht aus den Verantwortlichkeiten, Ereignissen, Artefakten und den Regeln, die sie miteinander verbinden.

Kurz gesagt erfordert Scrum, dass ein Scrum Master eine Umgebung fördert, in der:

  • Ein Product Owner ordnet die Arbeit für ein komplexes Problem in einem Product Backlog an.
  • Das Scrum Team setzt eine Auswahl der Arbeit während eines Sprints in ein Wertzuwachs (Increment) um.
  • Das Scrum Team und seine Stakeholder prüfen die Ergebnisse und passen sie für den nächsten Sprint an.

Eine Einführung in das Scrum-Framework

Dieses kurze Video bietet einen einfachen Überblick über Scrum und ermöglicht es den Zuschauern, die Rollen, Artefakte und Ereignisse kennenzulernen und zu erfahren, wie sie zusammenkommen, um ein Produkt auf den Markt zu bringen.

Hast du Bock die Herausforderungen unserer Kundschaft agil zu lösen?

Dann komm uns in die mwbsc-Bande. Wir arbeiten agil an Lösungen in der VUCA-Welt. Sei d.i.g.i.t.a.l und bewirb dich auf eine unserer Jobs (–> hier geht es zu unseren offenen Stellen).

We are D.I.G.I.T.A.L – und du?

Sind unsere Werte dein Ideal, dann komm in unser DigiTAL! Hier findest du mehr über unseren D.I.G.I.T.A.L-Kodex: Sei d.i.g.i.t.a.l!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.